Die Firma

Seit nunmehr fast 39 Jahren verwirklichen wir in unse­rem auf die Möbelfertigung speziali­sierten Schreinerei­betrieb Ihre individuellen Wohnträume.

Unsere Kunden wollen ihre vier Wände optimal auf ihre Bedürfnisse und ihre ganz per­sönlichen Vorstellungen abgestimmt wissen. Dies errei­chen wir vor allem dadurch, dass wir uns Zeit nehmen für umfassende und fach­lich fun­dierte Beratungsgespräche, in denen wir ge­mein­sam mit unseren Kunden kreative und individuelle Wohnlösungen entwickeln.

Der entscheidende Vorteil gegenüber Möbelhäusern und Küchenstudios aber besteht vor allem darin, dass Sie bei uns alles aus einer Hand bekommen, von der Planung über die Fertigung bis hin zur Lieferung und Montage Ihrer individuellen Wunschmöbel.

Ein Blick zurück…

Im Jahr 1977 gründeten der Schreinermeister Ignaz Paringer sen. und seine Frau Maria Paringer einen selbstständigen Handwerksbetrieb, der vorerst im Keller des Wohnhauses in Süßbach untergebracht war. Von Anfang an war der Betrieb auf Möbelfertigung spezialisiert. Einen besonderen Schwerpunkt bildete dabei neben allen Arten von Wohnmöbeln von jeher die Küchenfertigung.

Sehr schnell wurden die Räume zu klein, so dass 1981 ein eigenes Werkstattgebäude errichtet werden musste. Weitere Vergrößerungen waren 1990 und 1992 nötig. Der ursprüngliche Ein-Mann- Betrieb wurde aber nicht nur räumlich, sondern auch personell durch die Einstellung von Schreinergesellen und die Ausbildung von Lehrlingen stetig vergrößert. Im Jahr 2007 konnte das 30-jährige Betriebsjubiläum gefeiert werden.

Seit der Ablegung der Meisterprüfung 2004 übernahm Ignaz Paringer jun. dann schrittweise Leitungs- und Planungsaufgaben seines Vaters, so dass der Familienbetrieb zu Beginn des Jahres 2009 praktisch nahtlos an den Firmennachfolger übergeben werden konnte.

Der Seniorchef Ignaz Paringer und seine Frau Maria Paringer stehen ihm dabei aber natürlich weiterhin im Bereich der Planung bzw. im kaufmännischen Bereich mit Rat und Tat zur Seite. Zudem ist unser Seniorchef aufgrund entsprechender Weiterbildungen Spezialist für barrierefreies Wohnen.

Planung – ist bei uns CHEFSACHE!

Damit die Wünsche unserer Kunden optimal erfüllt werden können, steht am Anfang der Zusammenarbeit immer ein umfassendes fachliches Beratungsgespräch mit dem Firmenchef Ignaz Paringer jun.

Je nach Kundenwunsch kann dieses Gespräch in den Räumlichkeiten der Schreinerei oder vor Ort, bei Ihnen zu Hause, erfolgen.

Ziel des Gespräches ist es, Ihre Wünsche und Bedürfnisse kennen zu lernen und Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Umsetzung aufzuzeigen. Dabei kann Ignaz Paringer jun. mittlerweile auf einen großen Erfahrungsschatz aus den unterschiedlichsten Projekten für seine Kunden zurückgreifen.

Bis zum nächsten Treffen werden dann aber ganz individuell für Sie verschiedene Entwürfe am Computer gezeichnet und ein Angebot erstellt.

Produktion

Bei uns ist und bleibt jedes Möbelstück ein Unikat!

Wir fertigen alle unsere Möbel und Küchen komplett selbst: Vom ersten Holzzuschnitt bis hin zur abschließenden Oberflächenbearbeitung.

Die wichtigste Voraussetzung für konstante Qualität sind dabei unsere hervorragend ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeiter.

Derzeit arbeiten in unserer Werkstatt vier Schreinergesellen und ein Auszubildender an der Verwirklichung Ihrer individuellen Möbelträume.

Erfahrung und Kompetenz unserer Mitarbeiter werden durch einen ständig aktualisierten Maschinenpark ergänzt, dessen Herzstück derzeit die CNC-Fräse Evolution 7405 von Holzher ist.

Ausbildung

In der Schreinerei Paringer engagierte man sich von Anfang an in der Ausbildung von Lehrlingen. So konnten seit Gründung des Betriebes im Jahre 1977 insgesamt 23 Auszubildende ihre Lehre in unserem Betrieb abschließen.

Dass wir hierbei besonderen Wert auf die Vermittlung von fundiertem Fachwissen und fachlicher Kompetenz legen, beweist die Tatsache, dass die Schreinerei Paringer dabei bereits siebenmal den/die Prüfungsbeste/n der Schreinerinnung Dingolfing hervorbrachte. Außerdem waren nahezu alle unsere Lehrlinge Preisträger im Innungswettbewerb „Die gute Form“.

 

Du interessierst dich für eine Ausbildung zum Schreiner?

Alle Informationen rund um die Ausbildung zum Schreiner findest Du auf der Homepage der bayerischen Schreinerinnung: http://www.schreiner.de/beruf-schreiner/ausbildung/.

Für Fragen rund um unsere Firma stehen wir natürlich jederzeit gerne zu Verfügung.

Nachhaltigkeit

Durch die Arbeit mit dem Werkstoff Holz sind Nähe und Liebe zur Natur unweigerlich mit dem Beruf des Schreiners verbunden. Das schließt auch einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, den bewussten Umgang mit Materialien und ein fundiertes Wissen über ökologische und ökonomische Zusammenhänge mit ein.

Für uns in der Schreinerei Paringer heißt das, dass unsere Produktion zu 100% auf Solarstrom basiert. Alle in der Schreinerei anfallenden Holzabfälle und Späne werden für unsere Hackschnitzelheizung genutzt, an die sowohl die Werkstatt als auch die beiden Wohnhäuser angeschlossen sind.

Außerdem haben wir im Jahr 2013 unsere gesamte Beleuchtung auf LED umgestellt. So lässt sich gegenüber den energieintensiven Leuchtstoffröhren fast 50% der Energie sparen.